Emo Attacke in Mexiko!

Nach unten

Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  AttilasOnkelRuga am So 30 März 2008, 1:25 am

Was sagt ihr zu diesen Anti EMO Sachen in Mexiko?
zb. hier


Zuletzt von AttilasOnkelRuga am Mo 31 März 2008, 8:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AttilasOnkelRuga
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 24
Ort : Mitterndorf City
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : GTA 5, Sacred
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://attilasonkelruga.chapso.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Kappadozius am So 30 März 2008, 10:57 am

1. Vll eine treffendere überschrift, danke
2. auch wenn ich keine emos mag, bin ich trotzdem gegen reelle(^^) gewalt...und emos kann man bestenfalls auslachen Razz

das passiert wohl, wenn man sich unbeliebt macht...wobei da sicher auch einiges an alk im spiel war...

_________________


avatar
Kappadozius
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Männlich Anzahl der Beiträge : 561
Ort : Stygian
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : -/FFVIII&X, Gothic I-III, Vampire the Masquerade I&II, Heroes V, SSBB, Zelda OoT,MM&TP
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Klotsch am So 30 März 2008, 2:51 pm

Die armen Emos, also das geht echt zu weit

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  AttilasOnkelRuga am So 30 März 2008, 11:00 pm

sry wegen der überschrift aber ich glaube die braucht mindestens 6 oder 7 zeichen da reicht nur EMO nicht!
avatar
AttilasOnkelRuga
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 24
Ort : Mitterndorf City
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : GTA 5, Sacred
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://attilasonkelruga.chapso.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Kappadozius am Mo 31 März 2008, 3:00 pm

das hab ich nicht gemeint... sondern ein titel, der das thema trifft... zB: schlägerei mit emos in mexiko(oder so ähnlich)

_________________


avatar
Kappadozius
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Männlich Anzahl der Beiträge : 561
Ort : Stygian
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : -/FFVIII&X, Gothic I-III, Vampire the Masquerade I&II, Heroes V, SSBB, Zelda OoT,MM&TP
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  AttilasOnkelRuga am Mo 31 März 2008, 8:19 pm

sorry! besser?

/edit by L: ja^^
avatar
AttilasOnkelRuga
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 24
Ort : Mitterndorf City
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : GTA 5, Sacred
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://attilasonkelruga.chapso.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  TheOneAndOnlyAttilA am Di 01 Apr 2008, 5:22 pm

Ein Mob von 800 Kindern? Ein Haufen Idioten also. Gewalt bringt nix, schon garnicht grundlose Gewalt Rolling Eyes
Darf Gewalt eig. einen Grund haben?
avatar
TheOneAndOnlyAttilA
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 28
Ort : Knoppen
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TMUF, BF2, GTA IV.
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Kappadozius am Di 01 Apr 2008, 5:24 pm

ja, im fall von selbstverteidigung wohl schon, oder?

_________________


avatar
Kappadozius
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Männlich Anzahl der Beiträge : 561
Ort : Stygian
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : -/FFVIII&X, Gothic I-III, Vampire the Masquerade I&II, Heroes V, SSBB, Zelda OoT,MM&TP
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Klotsch am Di 01 Apr 2008, 8:03 pm

und als demonstration gegen des krieg

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Kappadozius am Di 01 Apr 2008, 8:35 pm

nein, das wäre ein widerspruch in sich... mit gewalt gegen gewalt demonstrieren? so ein schwachsinn-.-

_________________


avatar
Kappadozius
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Männlich Anzahl der Beiträge : 561
Ort : Stygian
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : -/FFVIII&X, Gothic I-III, Vampire the Masquerade I&II, Heroes V, SSBB, Zelda OoT,MM&TP
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  AttilasOnkelRuga am Di 01 Apr 2008, 9:30 pm

na ja aber wenn wenig gewalt zur verhinderung von viel gewalt führt vielleicht schon!
avatar
AttilasOnkelRuga
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 24
Ort : Mitterndorf City
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : GTA 5, Sacred
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://attilasonkelruga.chapso.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  TheOneAndOnlyAttilA am Di 01 Apr 2008, 9:53 pm

Man kann Gewalt nicht mit Gewalt lösen. Wie sollte man dann die mit Gewalt gelöste Gewalt lösen? Mit Gewalt?
Zur Selbstverteidigung: Das ist für mich nicht Gewalt im Sinne von jemanden oder etwas zu verletzten, beschädigen etc.
avatar
TheOneAndOnlyAttilA
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 28
Ort : Knoppen
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TMUF, BF2, GTA IV.
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Klotsch am Di 01 Apr 2008, 9:55 pm

ja die welt ist ziemlich paradox, aber wenn man gegen den krieg demonstriert und jetzt dabei 50 menschen sterben und der krieg verhindert wird (okay klingt etwas unrealistisch aber rein hypothetisch gesehen passt das schon) ist es immer noch besser als wenn 1000 menschen im krieg sterben

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  TheOneAndOnlyAttilA am Di 01 Apr 2008, 10:01 pm

Naja eine Demonstration sollte eigentlich friedlich verlaufen, sonst seh ich darin keinen Sinn.
Rein rechnerisch würds sichs auszahlen (hört sich arg an!), jedoch ist sowas zu 100% unrealistisch.
avatar
TheOneAndOnlyAttilA
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 28
Ort : Knoppen
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TMUF, BF2, GTA IV.
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Klotsch am Di 01 Apr 2008, 10:09 pm

ja aber mit freidlichen Demos kann man meistens nichts bezwecken, auf jeden nicht soviel wie mit Demos bei dennen sich menschen an bäume anketten oder so

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Kappadozius am Di 01 Apr 2008, 11:20 pm

solang sich die menschen nur an bäume ketten is es immer noch friedlich...
und dass demos mit gewalt mehr bringen als friedliche is kompletter schwachsinn... das is das, was sich die gewalttätigen demonstranten einbilden, aber man sieht wozu das führt...
gewalt ist keine lösung(außen in videospielen^^)

_________________


avatar
Kappadozius
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Männlich Anzahl der Beiträge : 561
Ort : Stygian
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : -/FFVIII&X, Gothic I-III, Vampire the Masquerade I&II, Heroes V, SSBB, Zelda OoT,MM&TP
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Klotsch am Mi 02 Apr 2008, 12:49 pm

naja so harmlos ist dann das auch wieder nicht immerhin können dann besoffene Polizisten auf dich einschlagen weil du eigentlich wehrlos bist. und wenn du dann schwerverletzt ins krankenhaus kommst, kannst du dir sicher sein dass das überall in der zeitung und in den medien steht....und das bewirkt dann schon was

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  AttilasOnkelRuga am Do 03 Apr 2008, 4:36 pm

ich glaub eine demo die jetzt passiert funktioniert besser weil die regierung schon weiß das es zu gewalt kommen kann!
avatar
AttilasOnkelRuga
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 24
Ort : Mitterndorf City
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : GTA 5, Sacred
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://attilasonkelruga.chapso.de

Nach oben Nach unten

Re: Emo Attacke in Mexiko!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten