Dual-Touchscreen für Notebooks

Nach unten

Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  @min am Do 17 Jul 2008, 1:22 pm

Hab den Artikel gerade gefunden und muss sagen, dass mir die Idee gefällt. Wär doch wirklich praktisch, wenn anstatt der Tastatur ein Touchscreen wäre, der sich je nach Bedarf verändert. Doch stellen sich für mich hier zwei Fragen:

Hält ein Touchscreen der ernormen Belastung einer normalen Tastatur stand und wie steht es mit der Hitzeentwicklung auf nem Touchscreen? Vor allem bei der Reinigung ises unpraktisch, da man ja ständig fettige Finger usw. hat.

Kann sowas preismäßig überhaupt massentauglich werden?


Aja, der Original-Artikel: Hier

grz. Rich

_________________
avatar
@min
Rich
Rich

Männlich Anzahl der Beiträge : 454
Alter : 27
Ort : PC - Raum ^^
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TM United Forever, SSB Brawl; Lieblingsgames: Flatout 2, Burnout Takedown
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  Klotsch am So 20 Jul 2008, 2:57 pm

einfach gesagt ein größerer DS. Also so ein teil hätte extrem viele vorteile. Man kann die untere arbeitsfläche so verändern wie man will, könnte theoretisch auch datein auf den unteren bildschirm schieben nd denkt man an alle kreativen möglichkeiten die mit einem touch screen möglich sind (siehe Nintendo DS)

wie man das ganze reinigt wird aber schon ne runde härter, selbst beim genialen Iphone sieht man immer mal wieder fingerabdrücke, ob sich die technologie bis in 16 Monaten soweit entwickeln wird das touch screens dann endlich einwandfrei funzen sei dahingestellt

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  @min am So 20 Jul 2008, 5:52 pm

jep die reinigung und vor allem die abnutzung, die man nicht mehr einfach wegputzen kann...das sind irgendwie die hauptprobleme...aber was auch irgendwie anders sein wird ist das schreibgefühl, oder? ich mein, wenn ich auf nen touchscreen drücke, spüre ich den tastendruck ja nicht, wie bei ner herkömmlichen tastatur...das muss besonders im gaming bereich ein komisches gefühl sein....obwohl eine sich anpassende tastatur sicher auch vorteile für komplizierte games und ältere menschen ist, da man sich nicht alle tasten-kombinationen auswendig merken muss.

_________________
avatar
@min
Rich
Rich

Männlich Anzahl der Beiträge : 454
Alter : 27
Ort : PC - Raum ^^
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TM United Forever, SSB Brawl; Lieblingsgames: Flatout 2, Burnout Takedown
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  Klotsch am So 20 Jul 2008, 7:22 pm

naja um nochmal zum Iphone zurück zugreifen da funzt das scheiben mit touch-tastatur auch ganz toll, es gibt so ein kleines tipp-geräusch, dann weis man sofort wenn man eine taste gedrückt hat. Aber natürlich ist das eine umstellung...aber eine an die man sich sicher schnell gewöhnen kann wie z.B.: kein rechtsKlick bei Mac ^^

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  wHite eAgle am So 20 Jul 2008, 9:18 pm

Eine einfache Lösung den Display sauber zu halten und zu schonen, wäre einfach eine Art Klarsichtfolie drauflegen, die man leicht abwischen oder austauschen kann, oder??
avatar
wHite eAgle
Standard Zocker
Standard Zocker

Männlich Anzahl der Beiträge : 101
Ort : Black Mesa
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Race Driver GRID, Colin McRae DiRT, GT4 (bald GT5), MGS3 (bald MGS4), Bioshock, Crysis, TM (alles)
Anmeldedatum : 03.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  Klotsch am Mi 23 Jul 2008, 6:27 pm

ich glaube dann reagiert der touch screen nicht mehr soooo toll. hey und wenn das schreiben zu umständlich ist könnte man doch eine tastatur anschließen. Aber der touch screen ist doch genial, man kann zeichnen, neue gaming ideen wären möglich, usw....

_________________


avatar
Klotsch
Käpt'n Klotsch
Käpt'n Klotsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 733
Alter : 28
Ort : Trieben
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : Fallout 3 / Zelda: Ocarina of Time (N64)
Anmeldedatum : 02.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://a-gamers-test.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  @min am Mi 23 Jul 2008, 6:37 pm

klar....trotzdem braucht man meiner meinung nach auch das gefühl...das hineindrücken, der leichte wiederstand...das nachgeben...vor allem berührt man die taste vor dem drücken schon leicht, wenn du das bei nem touchscreen machst, ist der spaß vorbei....

klar gewöhnt man sich dran, aber ich weiß nicht, ob das gaming-tauglicher ist, als die jetzigen tastaturen

_________________
avatar
@min
Rich
Rich

Männlich Anzahl der Beiträge : 454
Alter : 27
Ort : PC - Raum ^^
Spielt zurzeit/Lieblingsgame: : TM United Forever, SSB Brawl; Lieblingsgames: Flatout 2, Burnout Takedown
Anmeldedatum : 04.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.a-gamers-test.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Dual-Touchscreen für Notebooks

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten